Was ist die Senioren Union?

Die Senioren-Union ist eine Vereinigung der CDU. Wir wenden uns an politisch interessierte Bürger, die sich als liberal, sozial und bürgerlich-konservativ verstehen und somit die starken Wurzeln der CDU bilden. Als zweitgrößte Vereinigung der CDU haben wir den Auftrag, die Meinungen und Anregungen der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger innerhalb der CDU einzubringen und umzusetzen.

Was möchte die Senioren Union?

Es ist höchste Zeit, ein realitätsnahes und positives Bild des Alters zu vermitteln und die Zukunft der Gesellschaft in diesem Sinne positiv zu gestalten.

Ältere Menschen sind ein Gewinn für die Gesellschaft. Sie tragen wesentlich dazu bei, die Herausforderungen der wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Erneuerung sowie des demographischen Wandels zu bewältigen.

Eine gerechte Gesellschaft sucht den Ausgleich von Interessen. Die Lebensbedingungen von Älteren müssen berechenbar sein. Das darf aber nicht zu untragbaren Einschränkungen der Lebensmöglichkeiten der Jüngeren führen. Im Mittelpunkt der Arbeit der Senioren-Union stehen die Gestaltung der Lebensbedingungen und das Miteinander der Generationen in der Gesellschaft.

Eine Gesellschaft im Wandel muss ihre Entwicklungsangebote allen Bürgern zur Verfügung stellen. Dies gilt auch für Bildungs-, Berufs-, und Betätigungsangebote für ältere Menschen.

Wir treten ein:

 Für eine Arbeitsmarktpolitik, die auch die Älteren berücksichtigt.

 Für eine Wirtschaftspolitik, die die Lebensleistung der Menschen belohnt und auch das Ehrenamt berücksichtigt.

 Für eine Gesundheitspolitik, die Eigenverantwortung stärkt, aber auch Sicherungsnetze spannt.

 Für eine Gesellschaft, in der sich keiner für sein Alter zu rechtfertigen hat.

 Für SIE